+49 (0)4443 - 50 48 5-0

Wir bilden aus!


Wir suchen jährlich zum 1. August  einen Auszubildenen zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik.

Hast du noch keine Lehrstelle oder bist dir möglicherweise noch nicht ganz sicher, ob Elektroniker der richtige Beruf für dich ist, dann kannst du dich im Folgenden zu dem Beruf und der Ausbildung informieren:


Der Beruf im Überblick

Elektrotechniker/innen sind dafür zuständig elektrotechnische Anlagen der Energieversorgung und Infrasturuktur von Gebäuden zu planen und zu installieren.
Diese werden von ihnen montiert, in Betrieb genommen, gewartet oder repariert.

Elektrotechniker/innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik sind hauptsächlich in Betrieben des Elektrotechnikhandwerks, zum Beispiel bei technischen Gebäudeausrüstern oder Betrieben, die Beleuchtungs- und Signalanlagen für Straßen und Eisenbahnen installieren, tätig.
Desweiteren sind Tätigkeiten in Firmen der Immobilienwirtschaft, z.B. im Facility-Management oder bei Hausmeisterdiensten, möglich. Hersteller von Elektrizitätsverteilungs- und -schalteinrichtungen oder Anlagen der Stromerzeugung wie etwa Windenergieanlagen bieten weitere Tätigkeitsfelder. Auch Flughafenbetriebe und Krankenhäuser können bei der weiteren Berufsplanung in Betracht gezogen werden.


Die Ausbildung

Die Ausbildung dauert 3 1/2 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und einer harmonischen und von Motiviertheit gezeugten Arbeitszeit bei uns im Betrieb, sind wir in der Regel an einer Übernahme unserer Auszubildenen interessiert.

Falls du Interesse an einer Ausbildung bei uns hast, freuen wir uns auf deine Bewerbung.Näheres unter Bewerbungsunterlagen.
Im Vorraus der Ausbildung pflegen wir zum gegenseitigen Kennenlernen ein bis zwei Praxistage in unserem Betrieb.

Bist du dir noch nicht ganz sicher, ob dies der richtige Beruf für dich ist, kannst du dich auch gern  für ein Praktikum bewerben. Informieren kannst du dich dafür am besten telefonisch.


Deine Bewerbung


Deine Bewerbung sollte:

- ein Bewerbungsschreiben
- einen tabellarischen Lebenslauf mit Passfoto
- eine Kopie des letzten Schulzeugnisses
- gegebenenfalls Nachweise vorangeganger Praktika

enthalten.


Vorraussetzungen für die Ausbildung in unserem Betrieb

- ein guter Realschulabschluss oder noch besserer Hauptschulabschluss

- die Noten in den Fächern Mathematik und Physik sollten aufgrund der hohen Anforderungen der
   Berufsschulen mindestens befriedigend, wünschenswert jeoch im guten Bereich sein

- deine Grundhaltung sollte von Teamfähigkeit, Arbeits- bzw. Berufsmotivation und
   Zuverlässigkeit
geprägt sein


Falls du noch Fragen zur Ausbildung haben solltest, kannst du dich gern telefonisch mit uns in Verbindung setzen, andernfalls ist deine Bewerbung zu versenden an :

 

Burhorst GmbH & Co. KG

z. Hd. Rainer Burhorst

Am Alten Wasserwerk 1

49413 Dinklage






 

Zum Seitenanfang