+49 (0)4443 - 50 48 5-0

buderus

bud bhkw

Für Blockheizkraftwerke sind besonders Objekte geeignet, die ganzjährig über einen hohen Strom- und Wärmebedarf verfügen, wie landwirtschaftliche Betriebe, Hallenbäder, Krankenhäuser, Nah- und Fernheizzentralen, Seniorenwohnheime sowie bestimmte Industrie- und Gewerbebetriebe. Bewährt hat sich die Kombination eines Blockheizkraftwerks mit einem oder mehreren Heizkesseln, wobei das Blockheizkraftwerk mindestens 5000 Betriebsstunden im Jahr arbeitet und dabei 10 bis 20 % der maximal benötigten Wärmeleistung liefert. Der erzeugte Strom sollte möglichst überwiegend im Objekt selbst verbraucht werden können.

 

 

 

„(Quelle: http://www.buderus.de/Produkte/Produktprogramm/Blockheizkraftwerke/Loganova_BHKW_Modul-2230930.html:2014-03-18)“

Zum Seitenanfang